Achim Linde

„Tirol im Bild.TV eröffnet ganz neue Wege und ermöglicht es dem Kunden neue kostengünstige Wege in der Verbreitung qualitativ hochwertigen Contents.“

Achim LINDE ist seit 24 Jahren im Bereich Film und Fernsehen tätig. 

Begonnen hat er seine berufliche Laufbahn 1989 als er in die Firma seines Onkels, Prof. Winfried Werner Linde als Assistent des Kameramannes diese Position hatte sein Vater, Ing. Uwe Norbert Linde inne, eintrat.

Schnell erkannte er, dass sich sein Talent nicht nur auf die Assistenz beschränkte und so begann er sich für den Schnitt, die Grafik, die Technik und die Regie zu begeistern.

Diese Kernpunkte sind auch heute noch seine Stärken.

1991 entstand, gemeinsam mit Prof. Winfried Werner Linde (damals Redakteur der österreichischen Tageszeitung Kurier in der Tirol-Redaktion) seine erste Regiearbeit. Der Film „Hohe Berge, starke Stadt“. Ein touristischer Werbefilm über das winterliche Innsbruck.

Ein Höhepunkt seines beruflichen Werdeganges ist sicherlich die Auszeichnung des Werbefilmes „Innsbruck – Residenz der Alpen“ der 1995 beim großen Tourismusfilmfestival in Varese den Spezialpreis der Jury erhielt.

Dieser Film, ebenfalls eine RSL Produktion, ist eine Co-Regiearbeit mit dem bekannten Innsbrucker ORF Regisseur Tony Bazak.

In Folge dessen wurde er oft vom ORF, Landesstudio Tirol als Cutter gebucht. Auch hier erreichten die mit Prof. Norbert Hölzl erstellten Österreichbilder, „500 Jahre Goldenes Dachl“ und „Das goldene Zeitalter“, die bis dato höchsten Einschaltquoten von Ö-Bildern.

Auch die von seinem Vater und ihm produzierte Sendereihe „Bike & Hike“ für den ORF Spartenkanal TW1 fand guten Anklang.

Eine weitere Stärke von ihm ist das musikalische Gehör.

Sehr oft kam das zum Einsatz für die Musikproduktionen für MCP Records in Ötztal Bahnhof.

Die produzierten Folgen der fiktiven Sendung „Diamanten der Volksmusik“ mit den „Mayrhofnern“ und vielen anderen Künstlern, öffnete dem Auftraggeber, Herrn Dr. Hans Jöchler von MCP Records beim Bayrischen Rundfunk Tür und Tor und gab den „Mayrhofnern“ einen extremen Popularitätschub.

In den letzten Jahren hat er sich oft im Bereich der Event Übertragung verdient gemacht.

Anfangs im Übertragungswagen seines Vaters und nach Verkauf des Wagens mit der neu angeschafften mobilen HD Videomischer I Übertragungseinheit.

Beliebt

Die Region Imst / Hochimst ist für jeden Besucher eine Destination,die man erlebt haben muss.Und mit der neuen U-Alm,...

Category: Tourismus

Es gibt etliche Ausnahmesportler im Land.Franz Venier ist aber mit Sicherheit eine der schillernsten...

Category: Sport
Category: Musik
More Videos